Ausstellung: Kinder spielten früher mit...

Nachdem wir im Februar 2007 alle Nacharbeiten der 925-Jahr-Feier von Holzhausen im Jahr 2006 abgeschlossen hatten, freuten wir uns wieder auf eine neue thematische Ausstellung. Und die sollte sich mit dem befassen, was während der vielen ‚Rückblicke’ im Jubiläumsjahr zu kurz kam: Altes Spielzeug. Vom 1. April bis zum 9. September 2007 staunten unsere jüngsten Gäste in unserem Dorfmuseum. Und die älteren Besucher erinnerten sich an ihre Kindheit und träumten von den vielen Spielen dieser Zeit.
Ausstellung: Spielzeug Schwierig war für uns die Vielfalt der verschiedenen Spielzeugarten. Über jede einzelne Gruppe hätten wir eine Sonderausstellung gestalten können. Aber nein, wir wollten alle Spielzeugarten aus verschiedenen Zeitabschnitten präsentieren. Da galt es, sich sehr viel Fachwissen anzueignen. Über Puppen genauso wie über Blechspielzeug, Modelleisenbahnen, Holzspielzeug, Brettspiele, Bücher, Puppenbetten, -küchen und -stuben, Teddybären, Baukästen und vieles mehr. Wie immer stellten uns Holzhäuser und Freunde viele alte Spielzeuge zur Verfügung. Dafür sagen wir an dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön. Ausstellung: Spielzeug An allen Ausstellungstagen boten wir zusätzlich verschiedene Aktionen an. ‚Kleine’ und ‚große’ Gäste hatten ihren Spaß zum Beispiel beim ‚Piffenschnitzen’, Papierfalten und Drachenbauen sowie bei Brettspielen und am Murmeltisch. Wir hießen auch bei dieser Ausstellung wieder sehr viele Besucher in unserem Dorfmuseum willkommen. Dafür sagen wir Danke.

Ein besonderer Dank gilt den Kindern, die wir besonders gern begrüßten. Leuchtende Kinderaugen waren für uns der allerschönste Lohn. Besonders erwähnen möchten wir die Disziplin der Kinder. Die Hinweisschilder ‚Bitte nicht berühren’ brauchten wir für kein einziges Kind ... Alle Kinder fragten, ob sie mal ein Spielzeug anfassen oder ausprobieren dürften. Natürlich durften sie! Ohne Ermahnung sehr vorsichtig und ganz behutsam ... Kinder, ihr seid toll!
Ausstellung: Spielzeug Bei den Vorbereitungen hatten wir sehr viel Spaß, denn auch wir erinnerten uns an Spielzeug aus den Kindertagen. Nicht selten brachen wir alle Arbeiten ab und spielten ... mit Baukästen und Puppen, mit Kreiseln und Zinnsoldaten. Es war einfach genial - nur leider verbrachten wir dadurch sehr viel Zeit nicht mit den eigentlichen Vorbereitungen ...

Bildergalerie

Kultur und Geschichte Holzhausen / Hahn

Neue Ausstellung im Dorfmuseum:

Photographie Öffnungstage:
Am 02.06.2019, 04.08.2019, 01.09.2019 und 06.10.2019 von 14.00 bis 17.00 Uhr. Eintritt frei.

Im Anschluss an Ihren Besuch laden wir Sie herzlich zu Plaudereien bei Kaffee und Kuchen ein.

Vereine, Gruppen und Schulklassen sind uns auch außerhalb unserer Öffnungszeiten nach Terminabsprache mit Wilfried Mihr, Telefon: 05665-5704, oder über unser Kontaktformular jederzeit willkommen.

Aufräumen?

An dieser Stelle noch eine Bitte an alle, die Aufräumaktionen planen. Denkt doch mal an uns. Wir können für unser Dorfmuseum noch viele Dinge des täglichen Lebens von 'früher' gebrauchen - aus allen Bereichen.