Fotoausstellung: 925-Jahr-Feier Holzhausen/Hahn

Während sich die Holzhäuser ein wenig von dem großen Fest im September erholten, bereiteten wir eine Fotoausstellung mit Rückblicken auf das Festjahr unseres Dörfchens im Dorfmuseum vor. Darauf freuten sich alle, egal ob Fest-Verantwortliche oder -Helfer, vor oder hinter den Kulissen, Gäste oder Aussteller. Nach kleinem Zeitabstand sahen am 03.12.2006 die meisten unserer Besucher das 'Ereignis' zum ersten Mal komplett - waren doch alle immer fleißig im Einsatz und hatten deshalb nur 'Teile' selbst erleben können.
Gleichzeitig stellten wir die Fotos aus dem von uns ausgeschriebenen Fotowettbewerb vor. 105 Fotos mit Motiven des Festjahres reichten die Teilnehmer zur Bewertung ein, wobei jeder Teilnehmer mit max. 10 Motiven ´ins Rennen gehen´ konnte. Alle Ausstellungsbesucher bewerteten und platzierten die Bilder, die sich großer Bewunderung erfreuten. So viele schöne Aufnahmen hatte wohl keiner erwartet. Für uns KuG'ler waren alle Sieger-Fotos - ausnahmslos! Wir waren froh, dass wir uns selbst eine Bewertung verweigerten ...
Die Vorstellung der Siegerfotos und die Übergabe der vorgesehenen Preise an die Fotografen fand am 14.01.2007 statt. Selbstverständlich konnten die Festbilder an diesem Tag und, wegen der großen Nachfrage auch am 04.02.2007, bewundert werden.
Fotoausstellung Siegerfotos Noch einmal - jetzt weltweit - herzliche Wünsche an alle Siegerinnen und Sieger. Und Danke an alle Teilnehmer für die tollen Aufnahmen, die für uns alle Siegerfotos waren und sind. Am letzten Ausstellungstag durften unsere Gäste die überreich bestückten Fototafeln 'plündern', bevor wir dann unser großes Fest endgültig zu den Akten legten … in Papierform - nicht aber in unserer Erinnerung! Kultur und Geschichte Holzhausen / Hahn

Neue Ausstellung im Dorfmuseum:

Photographie Öffnungstage:
Am 02.06.2019, 04.08.2019, 01.09.2019 und 06.10.2019 von 14.00 bis 17.00 Uhr. Eintritt frei.

Im Anschluss an Ihren Besuch laden wir Sie herzlich zu Plaudereien bei Kaffee und Kuchen ein.

Vereine, Gruppen und Schulklassen sind uns auch außerhalb unserer Öffnungszeiten nach Terminabsprache mit Wilfried Mihr, Telefon: 05665-5704, oder über unser Kontaktformular jederzeit willkommen.

Aufräumen?

An dieser Stelle noch eine Bitte an alle, die Aufräumaktionen planen. Denkt doch mal an uns. Wir können für unser Dorfmuseum noch viele Dinge des täglichen Lebens von 'früher' gebrauchen - aus allen Bereichen.